Realutopische Organisationsentwicklung

Eine schönere Welt erfordert sinnstiftende Organisationen, die Selbstorganisation, vertrauensvolle Kooperation und gesellschaftliche Verantwortung zu ihren Prinzipien machen.
Wir unterstützen euch dabei, das höchste Potential eurer Organisation zu erkennen und zu entfalten, auch als Beitrag für wünschenswerte gesellschaftliche Transformation.
Das Spektrum reicht von kurzen Impulsen bis zu langfristiger Transformationsbegleitung.

Was ist das höchste utopische Potential eurer Organisation, das so richtig Begeisterung weckt?
Welche Rolle kann eure Organisation einnehmen, um kraftvoll zu positivem gesellschaftlichem Wandel beizutragen?
Wie können sich Konflikte in Potentiale verwandeln, starre Strukturen in ermächtigende Selbstorganisation, anstrengende Meetings in inspirierte Runden?

Grundpfeiler

Die realutopische Organisationsentwicklung steht auf drei Grundpfeilern:

1) Integrale Perspektive: Es wird Kongruenz von Werten, Zielen und Strukturen auf den drei interdependenten Ebenen Individuum, Organisation und Gesellschaft angestrebt.

2) Utopisches Mindset: Das höchste Potential der Organisation ist zentraler Orientierungspunkt.

3) Gesellschaftliche Verantwortung: Organisationsentwicklung dient als Beitrag für wünschenswerte gesellschaftliche Transformation.

Schritt 1: Vision

Am Anfang eines realutopischen Organisationsentwicklungprozesses steht die Vision: Was ist das höchste utopische Potential eurer Organisation? Was würdet ihr tun? Wie würdet ihr zusammenarbeiten? Mit wem? Wo? Wie?
Wir unterstützen euch beim Finden und Erspüren dieser Vision, die sich als eine Synthese aus Stärken eurer Organisation, branchenspezifischen Potentialen, wünschenswerten gesellschaftlichen Entwicklungen und kreativen Eingebungen ergibt.
Ist die Vision gefunden, zieht diese wie ein Magnet und schafft Inspiration, Motivation und Mut, den Transformationsprozess und die damit verbundenen Hürden anzugehen.

Schritt 2: Transformation

Ist die Zielrichtung gesetzt, folgt die spannende Reise der Transformation.  Jede Organisation ist anders und steht vor ganz eigenen Herausforderungen, Zielen und Potentialen. Wir unterstützen den Wandlungsprozess und vermitteln Menschen und Teams Mut, Inspiration und das nötige Handwerkszeug. Wir vermitteln bewährte Erfolgspraktiken und Methoden, öffnen Räume für Austausch, Reflexion und Entwicklung und begleiten euch auf dem Weg in eine neue Kultur der ermächtigenden Selbstorganisation und des sinnstiftenden und freudvollen Miteinanders. Ein Augenmerk liegt dabei auf der Kongruenz: Wie lässt sich das, was im Außen erreicht werden will, im Inneren leben? Wie bilden Ziele, Strukturen und Werte einen gemeinsamen Einklang?

Themen, Ansätze und Methoden

In unserem Team vereinen wir unterschiedliche Schwerpunkte und Expertisen und bieten je nach spezifischen Bedürfnissen und Herausforderungen realutopische Impulse und Unterstützung zu folgenden Themen

Purpose- und Visionsfindung

Eine starke gemeinsame Vision schafft Strahlkraft und Identität, bietet Entscheidungshilfe im täglichen Handeln und setzt Inspiration und Motivation frei. Wir schaffen wertschätzende, inspirierende und kreative Räume, in denen ihr euch mit eurem utopischen Potential verbinden und eine kraftvolle Vision entwickeln könnt. Siehe auch Angebot: "Visionsworkshop".

Selbstorganisation und Partizipation

Wir unterstützen euch beim Aufbau von Strukturen, die alle Mitarbeitenden ermächtigen und motivieren und dabei gleichzeitig Klarheit und Effektivität schaffen. Dabei bedienen wir uns vielfältiger Methoden wie z.B. Soziokratie, Agile, Lean, New Work, Art of Hosting etc.

Kommunikationskultur von Wertschätzung, Vertrauen und Authentizität

Das realutopische Potential der Zusammenarbeit verwirktlicht ein Team, das die jeweiligen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Eigenheiten kennt und zu schätzen weiß und die Unterschiedlichkeiten in ein kraftvolles, freudvolles und vertrauensvolles Zusammenspiel bringt. Mit Methoden zur persönlichen Reflektion und mit authentischen Erfahrungsräumen helfen wir euch, in eine solche gemeinsame Kraft zu kommen. 

Konflikte und Spannungen als Potentiale

Mit dem richtigen, vertrauensvollen Rahmen und empathischer Begleitung finden sich in den meisten Spannungen wichtige Erkenntnisse und Informationen. Statt Konflikten aus dem Weg zu gehen oder Energie darin zu verlieren, kann das beherzte Angehen viel Energie freisetzen. Wir helfen euch, die Weisheit und das Potential in Konflikten zu finden. 

"All tensions, problems and difficulties are symptoms of wisdom seeking emergence."

~ Grundsatz der Soziokratie 3.0

Effektiv-partizipative Meetings und Entscheidungen

Mit dem richtige Vorgehen erzeugen Partizipation und Effektivität keinen Widerspruch, sondern bilden einen Einklang. Wir vermitteln vielfältige Praktiken und Methoden, mit denen sich Leichtigkeit und "Flow" in eure Meetings bringen lassen und das gemeinsame Entscheiden und Wirken Spaß macht.

Mindfulness at work

Achtsamkeit und Entschleunigung ermöglichen mehr Leichtigkeit, Kreativität und Energie für die wichtigen Dinge. Wir helfen euch mit Workshops zu Meditation und Yoga als auch mit kleinen Tools für den Alltag, mehr Mindfulness in eurer Organisation zu entfalten.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist keine Sache der internationalen Politik, sondern geht uns alle an. Wir helfen euch dabei, eure Organisation beim Thema Nachhaltigkeit zu entwickeln und Einklang mit euren Zielen und Werten zu erreichen. Bei diesem Thema arbeiten wir in der Regel mit Branchenexpert:innen aus unserem Netzwerk zusammen.

Coaching von Führungskräften

Manchmal braucht es Außenimpulse, um neue Perspektiven einzunehmen und eigene Potentiale zu erkennen. Mit empathischer Begleitung und utopischen Impulsen coachen wir Führungskräfte darin, innere Konflikte und Herausforderungen in neue Fähigkeiten und Perspektiven zu verwandeln.

Bedarf an frischen Impulsen und professioneller Begleitung für eure Organisation? Dann schreibt uns.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.