Workshopreihe REALUTOPIENlive

In unserer neuen Workshopreihe diskutieren wir mit Euch die Herausforderungen von Transformation und die Rolle von Utopien für persönlichen, organisationalen und gesellschaftlichen Wandel. 
Anfangs gibt es einen kurzen thematischen Impuls, der den Rahmen für die Diskussion setzt. In dieser Workshopreihe legen wir besonders Wert auf Zeit zum Diskutieren, Austauschen, zum Teilen von Lessons Learned und zum Netzwerken. 

  • Wann: Dienstags, 17:00-18:30 Uhr, alle zwei Wochen
  • Ort: Online, via Zoom
  • Preis: Give what feels right
  • Verbindliche Anmeldung: über das Formular
  • Moderation: Verena Emme, Anna Reisch, Stella Schaller (Reinventing Society)

Termine

#1. Innere Transformation für gesellschaftlichen Wandel - individuelle Utopien als Ausgangspunkt für Veränderung 

6. April 2021, 17:00-18:30 Uhr

#2. Transformation und Utopien in Organisationen – von Wunderwaffen und Fallgruben

13. April 2021, 17:00-18:30 Uhr

#3. Gesellschaftliche Transformation und Skalierbarkeit – (Real)utopien auf der systemischen Ebene

4. Mai 2021, 17:00-18:30 Uhr

#4. Der Game Change Ansatz: Miteinander statt gegeneinander – ist das utopisch?

18. Mai 2021, 17:00-18:30 Uhr

#5. Utopisches Prototyping - wie wird aus Zukunftsbildern Realität? – Workshop zur Erarbeitung eines eigenen utopischen Prototyps

1. Juni 2021, 17:00-18:30 Uhr