Stella Schaller

ist Transformationsbegleiterin für individuelle und organisationale Veränderungsprozesse. Sie leitet Beratungsvorhaben und ganzheitliche Weiterbildungen, Seminarreihen und Projekte für die sozial-ökologische Transformation.
Stella war vorher in der internationalen Politikberatung im Bereich Klimadiplomatie, Klimaaußenpolitik und SDGs tätig und führte Projekte für das Auswärtige Amt und die UNO durch. Zudem arbeitete sie beim Dachverband der internationalen Gemeinwohlökonomie. 

Stella studierte internationale Entwicklungswissenschaften und Nachhaltigkeit (M.A.) am Graduate Institute Geneva sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft in Hamburg (B.A.). Sie wurde sie an der Akademie für Transformationsdesign in systemischer Organisationsentwicklung und Transformationsberatung ausgebildet.  

Stella hat eine Meditations- und Yogalehrerausbildung.  


Kontakt: stella.schaller[at]realutopien.de

Schwerpunkte: Transformationsbegleitung, Visionsentwicklung, Nachhaltigkeit & Klima, Moderation & Coaching

Vorträge (Auswahl)

  • 24.08.2022 | Die klimaresiliente Stadt. Vortrag bei der Sprechstunde für Kommunen vom Zentrum Klimaanpassung
  • 22.06.2022 | Städte der Zukunft - Perspektiven aus der Transformationsbegleitung. Keynote-Vortrag beim Solar Decathlon Europe in Wuppertal 
  • 30.11.2021 | Erfahrbarkeit von Transformation. Impulsvortrag beim Studiengang Wirtschaftspsychologie der Universität Bremen
  • 20.09.2021 | Utopisches Denken als Transformationstool. Vortrag bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)
  • 23.06.2021 | Purpose Economy - Wirtschaft mit Sinn. Vortrag beim Bundesverband Startups e. V.
  • 30.05.2021 | Transformation durch Realutopien. Vortrag beim oikos Kongress "Climate-Crisis-Management"